Nachrichten

 

­

Aktuelles aus dem „Haus St. Laurentius"

Am 2.Oktober richtete die Caritas Sozialstation für alle Bewohner einen Nachmittag mit Federweiser und Zwiebelkuchen aus.

Dieser Nachmittag gilt hier im Haus bereits als Tradition und wird immer wieder gerne von den Bewohnern besucht. Als nächste Veranstaltung im Haus dürfen sich die Bewohner schon auf unseren Adventkaffee freuen. Dieser findet in diesem Jahr am Mittwoch, 4. Dezember statt. Im Anschluss an diesen Kaffee öffnen wir – für alle Karlsteiner und Interessenten – unser Adventsfenster zum begehbaren Adventskalender. Hierzu werden wir voraussichtlich Glühwein, Plätzchen und Häppchen reichen. Sie alle sind bereits heute herzlich eingeladen.

Unsere Mitarbeiterinnen bilden sich ständig in den verschiedensten Bereichen weiter. Für anstehende Fragen zur Ein-/Höherstufung bei der Pflegekasse, Versorgung im Krankenkassenbereich, Betreuung oder Ähnliches melden Sie sich bitte bei der Caritas Sozialstation - wir informieren Sie gerne.

Tel. 06188/5248, Mail: info@sozialstation-karlstein.de

Oliwia Müller


Oliwia Müller als neue Pflegedienstleiterin in ihr Amt eingeführt

Mit Oliwia Müller hat unsere Sozialstation seit 24.05.2019 eine neue Pflegedienstleiterin.
Frau Müller ist bei Ihren Kolleginnen und unseren Patienten allerdings keine Unbekannte, denn sie hatte schon seit Januar 2018 das Amt der stellvertretenden Leitung inne und führte in dieser Funktion unsere Station seit Beginn dieses Jahres kommissarisch.
Nachdem sie ihre über einjährige Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegefachkraft erfolgreich abgeschlossen hatte, konnte Manfred Bergmann, der 1. Vorsitzende des Trägervereins, ihr nun auch endgültig die Stationsleitung übertragen. Bei dieser Gelegenheit gratulierte er ihr im Namen des gesamten Vorstands zur bestandenen Prüfung und bedankte sich für ihren unermüdlichen Einsatz gerade in der schwierigen Phase der Vakanz der Leitungsstelle.

Er wünschte ihr eine glückliche Hand in ihrer neuen Funktion und zeigte sich zuversichtlich, dass die Pflegedienstleitung bei ihr künftig in guten Händen liegt.

Manfred Bergmann